Adventskalender: 4. Advent

Advent, Advent, die vierte Kerze brennt. Und damit vollenden wir unseren Produktgeschichtenzyklus mit dem jüngsten Spross:

Faktor-ICS

Alles war ruhig im Hause des Versicherungsunternehmers. Die Marketing- und Fachabteilung kreierten saisonal dekorierte Versicherungsprodukte, die, von fleißigen Vertriebsmitarbeitern an die Kundenwünschen angepasst wurden und sicher im neuen Bestandssystem landeten. So konnten sie endlich wieder von entspannten Sachbearbeitern gepflegt werden.

Doch plötzlich erklangen in einem abgelegenen Büro im Südflügel unflätige Tiraden. Ein Schaden-Sachbearbeiter fluchte, weil er in Bergen von AGB-Ausdrucken und handschriftlichen Ein- und Ausschlüssen wühlen musste. Er sollte herausfinden, ob und wenn ja, bis zu welchem Betrag Glasbruch an Christbaumkugeln gedeckt war, wenn der Auslöser des Bruchs eine in geschlossenen Räumen getestete Outdoor-Drohne war. Und wie oft war das überhaupt schon vorgekommen? Das besinnliche Weihnachtsfest des Sachbearbeiters war in weite Ferne gerückt. Wie sollte er diesen Vorgang noch rechtzeitig erledigen können? Verzweifelt wandte er sich also an den Versicherungsunternehmer und schilderte seine aussichtslose Situation.

Als der Versicherungsunternehmer die Klagen des hoffnungslosen Sachbearbeiters hörte, griff er sofort zum Hörer und rief bei Faktor Zehn an. Gab es da vielleicht schon ein Produkt, welches sich um die konkrete Abwicklung von Versicherungsschäden kümmerte? Freudig meldete sich ein Faktor Zehn Mitarbeiter, der berichtete, dass das Faktor Zehn Team in den letzten Wochen auf Hochtouren an genau so einem Produkt arbeitete. Das Produkt hieße Faktor-ICS (Insurance Claim System) und sei auch seit kurzem mit Erfolg bei einigen Kunden im Einsatz.

Nachdem nun schon Faktor-IPS,IOS und –IPM so rund zusammen liefen, war Faktor-ICS, das Schadensystem von Faktor Zehn der logische nächste Schritt. Als höchste Priorität galt für unseren Versicherungsunternehmer natürlich eine schnelle und effiziente Schadensabwicklung. Der Kunde, der um seine zerbrochene Christbaumkugel trauerte, sollte möglichst schnell informiert werden, wie in seinem Schadensfall weiter vorgegangen wird. Da Faktor-ICS nahtlos an das Bestandssystem Faktor-IPM anknüpft, kann direkt auf den Vertrag und die individuellen Konditionen zugegriffen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass Faktor-ICS vorgefertigte, spartenspezifische Prozesse und Funktionen für das Schadenmanagement liefert und alles in einer modernen webbasierten Oberfläche vereint.

Unser Versicherungsunternehmer lächelte als er den Hörer auflegte und sich daran machte einen Gutschein zum neuen Schadensystem für seinen Sachbearbeiter zu basteln. Immerhin stand Weihnachten vor der Tür und so konnte er die frohe Botschaft als Geschenk verpacken.

Und nachdem bei unserem fiktiven Versicherungsunternehmen nun endlich die weihnachtliche Ruhe eingekehrt ist, wünschen wir auch unseren Lesern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*