Faktor Zehn auf der WomenHack

Faktor Zehn auf der WomenHack

Am 26.11.2020 hat die Faktor Zehn am digitalen Event der WomenHack teilgenommen.

WomenHack fördert allgemein die Gleichstellung der Geschlechter in der IT-Branche und bietet verschiedene Veranstaltungen für Frauen im Tech-Bereich an. Gerade deshalb war für die Faktor Zehn die Teilnahme an dem Event sehr interessant. Wie die Umstellung auf das digitale Event geklappt hat, welche Teilnehmer vor Ort waren und wie wir das Event wahrgenommen haben, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Die erste digitale Umsetzung der WomenHack

Wie die meisten Unternehmen und Veranstalter hat auch die WomenHack dieses Jahr ihr Event online angeboten, sodass auch die Faktor Zehn trotz der aktuellen Einschränkungen digital daran teilnehmen konnte.

Konkret war das Event wie ein Online Speed Dating aufgebaut. Mit jedem/r TeilnehmerIn hatte die Faktor Zehn einen festen Zeitraum, um sowohl die Faktor Zehn vorzustellen, als auch die Gelegenheit zu haben den/die TeilnehmerIn kennenzulernen und erste Fragen zu klären. Wenn das Gespräch für beide Seiten interessant war, konnte der Zeitraum verlängert werden, um mehr Zeit mit einzelnen TeilnehmerInnen zu haben.

Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen

Obwohl WomenHack vor allem für Tech Events bekannt ist, haben auch einige TeilnehmerInnen keinen Tech-Bezug gehabt. Auch viele Product Manager haben an dem Event teilgenommen. Trotzdem waren auch einige für die Faktor Zehn interessante TeilnehmerInnen aus der IT-Branche dabei.

Das Fazit der Faktor Zehn zur digitalen Event von WomenHack

Allgemein hat die Organisation des Events problemlos geklappt und die Teilnahme war daher sehr angenehm. Durch die räumliche Distanz zu den TeilnehmerInnen verliefen die Gespräche entspannt. Da jede/-r TeilnehmerIn einen eigenen Zeitraum bei dem Speed Dating hatte, konnte sich auch jede/-r KandidatIn in Ruhe vorstellen. Dadurch waren die Gespräche ungestört und der Austausch war intensiver, als er vermutlich auf einer vor Ort-Veranstaltung gewesen wäre.

 

Insgesamt war die digitale WomenHack also ein gelungenes Event und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Euer Faktor Zehn-Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
2 × 22 =