Faktor Zehn Tech Talk: Maven vs. Gradle

Faktor Zehn plant erste Projekte von Maven auf Gradle als Build-Tool umzustellen.

Unser Werkstudent Markus hat im letzten Tech-Talk die Vor-und Nachteile beider Tools aufgezeigt und gegenübergestellt.

Neben Maven hat sich inzwischen Gradle als gängiges Werkzeug zum Bauen größerer (Java-) Softwareprojekte etabliert. Gradles „Erwarte das Unerwartete“ Philosophie, die domänenspezifische Sprache (DSL) für die Programmierung der Build-Skripte und die resultierende hohe Flexibilität machen den Einsatz attraktiv. Einige Projekte hat Markus zu Testzwecken bereits auf Gradle migriert, wobei auch die erwartete Beschleunigung der Build-Zeiten erzielt wurde.

Der Umstieg auf Gradle birgt also einige Vorteile und ist so interessant, dass bereits für die ersten Projekte die Umstellung auf Gradle geplant ist.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
23 − 3 =