A scheene stade Zeit beim Ferdinand

Nach einem langen und ereignisreichen Tag im Büro freuten sich unsere Münchner Kollegen am Freitag den 01.12.17 auf die alljährliche Weihnachtsfeier in vertrauter Runde. Die Feier fand diesmal im Bamberger Haus statt – eine altehrwürdige barocke Villa, sehr schön am Rande des Luitpoldparks gelegen.

Im Festsaal wartete ein weihnachtliches 3 Gänge-Menü auf uns, welches von guten Gesprächen begleitet wurde.

Ein Höhepunkt des Abends war die Eisstockschießbahn, die mit großer Freude und (manchmal etwas zu viel) Enthusiasmus genutzt wurde. Der eine oder andere war der Schieß-Technik noch nicht so mächtig, sodass der Eisstock auch mal die Bahn verließ oder die interessantesten Bahnen zog. Insgesamt war es also ein sehr lustiger und harmonischer Abend, mit dem das Jahr gut abgerundet wurde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
26 − 7 =